Brightline, so nennen sich die neuen Züge der FEC (Florida East Coast Rwy) die mehre male am Tag die Strecke von Miami MIA über Fort Lauderdale FTL nach West Palm WPB befahren.

Da mit die amerikanischen Eisenbahn extrem gefällt und ich im November in Florida war, habe ich mich dazu entschlossen die neuen Züge mal näher anzuschauen.

WPB Station

Dieser Service ist eigentlich nichts neues, denn Amtrak und TriRail (Vorortzüge) fahren schon seit 1971 bzw 1987 auf der ein Paar km weiter im Osten parallel führenden Strecke der CSX von WPB nach MIA.

Aber erstmal ein bisschen Geschichte: es gibt schon seit 100 Jahren eine Eisenbahnverbindung zwischen Miami und den nördlichen Bundesstaaten Die erste war die Florida East Coast Rwy (FEC) – die „Flagler Bahn“ die seit 1895 den nördlichen und den südlichen Teil Floridas verbindet. Später kam dann die Seaboard Bahn (SBD) und die Atlantic Coast Line (ACL) als Konkurrent dazu. die beiden letzteren verbanden aber auch die Städte Orlando und Tampa im Osten Floridas mit Miami. Die FEC fuhr nur zwischen Jacksonville und Miami. Alle hatten Personenverkehr. (Info: USA hat nie eine Staatsbahn gehabt, alles war privat) . 1971 war es zu Ende mit den Personenverkehr. Er wurde zu teuer und die Konkurrenz von Auto und Flugzeug war zu hart. Die staatliche gegründete Amtrak übernahm ab 1971 den Personenverkehr der übriggebliebenen Bahnlinien. In Florida waren das die von ACL und SBD. Die FEC blieb nach 1971 ohne Personenzüge und das für 40 Jahre…….

Anfang 2012 wurde das Unternehmen „All Aboard Florida“ mit dem Interesse gegründet auf der FEC wieder Personenzüge fahren zu lassen. 2014 wurde die Marke „Brightline“ eingetragen und ab November 2015 wurde angekündigt, dass in Zukunft wieder Personenzüge fahren werden!

Endlich war es soweit. Der erste Zug MIA nach WPB fuhr im Mai 2018.

hier eine Landkarte. Amtrak (gestrichelt grau) kommt von Orlando quer durch Florida nach West Palm und läuft dann zusammen mit Tri Rail (Vorortzüge) weiter bis Miami (gelb). Brightline benutzt die FEC Strecke nach Miami (Orange). Diese läuft näher am Atlantik und die Bahnhöfe stehen mehr im Ortsinneren – deswegen auch die getrennten Bahnhöfe in WPB, FTL und MIA.

Übersicht Grossraum Miami

seit 2018 fährt wider ein Personenzug auf der fast perfekt ausgebauten doppelspurigen Frachtzug Linie – erstmal von Miami über Ft Lauderdale nach West Palm und später über Cocoa nach Orlando. https://gobrightline.com/miami heist die Gesellschaft die den Zug betreibt und die wiederum ein Teil der FEC Gesellschaft ist die die Frachtzüge auf der gesamten FEC betreibt.

im November war es soweit. Ich habe über brightline.com zwei tickets für den 15:00 Zug von WPB nach FTL gebucht. Natürlich musste genau an diesem Tag ein Unfall auf der Interstate sein und wir sind 20 Minuten zu spät gekommen. Kein Problem für die Mitarbeiterin von Brightline. Unsere Tickets wurden einfach auf den nächsten Zug umgebucht – kostenlos. Ein grosser Pluspunkt!

In WPB gibst es zwei Bahnhöfe. Der Amtrak/Tri Rail Bahnhof, am Stadtrand der 1971 von der SBD übernommen wurde und der neue von Brightline im Zentrum. Also Achtung bei der Eingabe im Navigator sonst landet ihr im falschen.

Der Bahnhof ist über den Gleisen gebaut und hat einen Mittelbahnsteig. Nachdem ma auf der Strassenseite die Rolltreppe herauffährt kommt man erst zur Barriere wo die Drehtüren sind – so wie in einem Vergnügungspark. Ticket scannen und du kannst durch. Jetzt durch die Kontrolle wie beim Flughafen. Tasche durch den Durchleuchtet und du durch das Scannertor.

Jetzt im Warteraum warten bis der Zug einfährt hat. Hier gibt es auch eine Bar mit Fastfood – keine Burger! – Sandwiches, Getränke Studentenfutter und ein Giftshop darf auch nicht fehlen :-)

Es ist boarding time. Alle stehen auf und fahren wieder mit Rolltreppe zum Bahnsteig. Zug steht schon bereit. Jetzt aufpassen. Es gibt 3 Klassen:Diese sind auf dem Boden mit Farben aufgezeichnet. Der Zug hat genau dort gehalten. .

Zug hält genau an den Anzeigen auf dem Boden. Du brauchst nur den Bildern zu folgen um zu deiner gebuchten Klasse zu kommen

Es gibt drei Klasse in diesem Zug:

SMART is a comfortable business-class option, with an array of food and beverages available for purchase.

SmartPLUS offers all the benefits of SMART, plus one complimentary snack and beverage to sweeten the ride. Diese Option haben wir genommen. Ein Getränk und ein Snack sind inclusive. 

Our new SELECT is a first-class experience with all-inclusive amenities to take care of your every need.

hier die Abfahrtszeiten von MIAMI Central. Hier fahren die meisten los: 600 NW 1st Ave. (Achtung auch hier gibt es zwei Bahnhöfe: Amtrak/Tri Rail und Brightline)

MiamiFort LauderdaleWest Palm Beach
DepartsArrives DepartsArrives
10:13 am10:41 am 10:43 am11:27 am
12:13 pm12:41 pm 12:43 pm1:27 pm
2:13 pm2:41 pm 2:43 pm3:27 pm
4:13 pm4:41 pm 4:43 pm5:27 pm
6:13 pm6:41 pm 6:43 pm7:27 pm
8:13 pm8:41 pm 8:43 pm9:27 pm
10:13 pm10:41 pm 10:43 pm11:27 pm
11:43 pm12:11 am 12:13 am12:57 am

Die Züge sind von Siemens in USA gebaut. fahren mit Biodiesel und haben so wie unser ICE zwei dieselelektrische Triebköpfe (Loks). Vorn und Hinten.

(INFO DIESELELEKTRISCHE LOK: sind Elektrische Loks die ihren Saft aber nicht aus der Ober Leitung wie bei uns bekommen sondern von Generatoren, die mit Diesel laufen)

WPB Brightline Station

Überall sehr freundliches Personal :-)

Die Fahrt war ruhig – die max Geschwindigkeit ist 130, da viele Bahnübergänge auf der Strecke liegen (In den USA gibt es die teueren Unter/Überführungen selten). FEC hat übrigens immer schon sehr gute Gleise gehabt auf dem schnelle Güterzüge fuhren und hat in den letzten Jahren alle Gleise miteinander verschweisst.

Grossraumwagen

Während der Fahrt kam der Steward mit Getränken und Snacks durch. So wie im Flugzeug. Da wir Smart Plus gebucht haben hatten wir einen Sack und ein Getränk im Preis inbegriffen (gute Idee!)

mein Snack
unser nette Bordsteward

Nach 1/2 Stunde war FTL erreicht und wir haben uns zufuss auf dem Weg in die Stadt gemacht.

Ausserhalb des Bahnhofs ist ein Stadtplan auf dem Gehweg aufgemalt und erklärt dir wie du wie wo hinkommt.


wir sind zum Riverwalk gegangen

Der „Riverwalk“ ist eine schöne Flusspromenade in Downtown FTL mit Bars, und Cafés, der zum spazieren einlädt.

Riverwalk
sogar hier kannst Du Gondel fahren :-)
wie immer voll mit Eichhörnchen

am späten Nachmittag waren wir zurück am Bahnhof von Fort Lauderdale

auf Abfahrt warten
Blick nach Süden wo unser Zug herkommen wird. Die Brücke ist noch hochgezogen damit die Jachten hindurch könnend.
Snack an Bord
West Palm bei Nacht

Wir sind wieder in WPB angekommen. Die Züge enden hier. Wenn alles gut läuft werden sie in Zukunft nach Orlando und Tampa weiterfahren. Einen Knackpunkt gibt es, denn es gibt noch keine Schiene von Cocoa nach Orlando, diese muss erst neu gebaut werden.

Wenn alles fertig sein wir, dann wirst du von Miami nach Orlando kommen ohne selbst mit dem Auto zu fahren zu müssen.

Ich hoffe dieser Beitrag hat dir gefallen wie es mich Spass gemacht hat ihn zu schreiben :-)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.